Pterinochilus murinus dcf "Mikumi"

Pterinochilus murinus dcf "Mikumi"

  • €29,00
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Pterinochilus murinus dcf "Mikumi" ist die dunkle Form (dark colour form) der Pterinochilus murinus. Gefunden wurde die Art im Mikumi Nationalpark in Tansania.
Farblich sind die Tiere gelblich bis braun-schwarz mit einem sehr schön gezeichnetem Carapax.
Die Tiere wachsen recht schnell heran und sind mit 2 1/2 bis 3 Jahren adult.
Pterinochilus murinus leben unter Sträuchern, Steinen und in kleinen Höhlen.
In Tansania ist es sehr warm mit ausgeprägten Trocken- und Regenzeiten, welche man auch in der Haltung nachempfinden sollte. Im Frühling ist die Regenzeit und im Mai beginnt so langsam die Trockenzeit in Tansania.
Haltungstechnisch empfehlen wir für ein adultes Weibchen ein 30er Würfelterrarium mit ausreichend Bodengrund (wir empfehlen ein Gemisch aus unserem Desert Bedding und unserem Torfhumus), sowie einem Korkstück oder einer halben Korkröhre als Versteck und ausreichend Ästen oder Ästchen, wo das Tier seinem ausgiebigem Webverhalten nachgehen kann und das Gespinst befestigen kann.
Ein Trinknapf ist eine Möglichkeit, wahrscheinlich wird dieser aber immer wieder zugewebt.
Afrikanische Vogelspinnen wehren sich bei Bedrohung mit Schlägen und wenn man das Tier dann nicht in Ruhe lässt mit einem Giftbiss. Das Gift dieser Tiere ist potenter, als das der meisten südamerikanischen Arten, daher sollte man die Tiere nicht reizen. An für sich ziehen sie sich aber lieber in ihr Gespinst zurück, als aktiv auf Angriff zu gehen.
Pterinochilus murinus dcf "Mikumi" ist noch recht frisch im Hobby und daher auch noch recht selten zu bekommen. Mit so einem Tier hat man also definitiv etwas besonderes daheim. ;)

aktuelle Größe: 4.fh (~1,5cm KL)
Geschlecht: unbestimmt

Lebensart: bodenbewohnend
Schutzstatus: nein
Verbreitung: Tansania (Afrika)
Adultgröße: 4-5 cm KL
Haltung: 26-31 C° 65-85% LF