Madagaskar-Fauchschaben (Gromphadorhina portentosa)

Madagaskar-Fauchschaben (Gromphadorhina portentosa)

  • €2,00
  • Sie sparen €0
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Madagaskar-Fauchschaben oder auch Gromphadorina portentosa sind Schaben, die wie der Name schon sagt, von der tropischen Insel Madagaskar stammen.
Ihr Lebensraum begrenzt sich hier allerdings zu großen Teil auf die trockenen Dornwälder bis hin zu den halbimmergünen Regenwäldern.
Über die Lebensweise der freilebenden Tiere ist aber noch nicht allzu viel bekannt.
In der Terrarienhaltung hat man bei Fauchschaben relativ viel Spielraum, da die Tiere vergleichsweise zu anderen Schabenarten, recht anspruchslos sind.
So kann man beispielsweise die Tiere ohne Probleme in verschiedenen Aufzuchdosen oder auch Terrarien halten.
Die Einrichtung der Unterbringung ist hier frei wählbar. So kann man im minimalsten Sinne problemlos Eierkartonagen und Buchenspäne als Einstreu verwenden, eine naturnahe Haltung ist allerdings auch keine schlechte Option.
Hier empfehlen wir eine Mischung aus Laubwaldhumus und Torfhumus als Bodengrund. Dieser kann auch noch aufgepäppelt werden mit diversen Laubarten, weiterer natürlicher Dekoration sowie Korkröhren oder auch Korkästen als Versteck bzw. Klettermöglichkeiten.

Die Temperatur für die Haltung der Schaben sollte hier bei ca. 25-30° Grad liegen und die Luftfeuchtigkeit bei 40-70%.

Madagarkar-Fauchschaben sind Allesfresser (Omnivore), man kann Ihnen also nahezu alles anbieten. Hier empfehlen wir aber ganz klar eher die pflanzliche Ernährung, da es bei der fleischlichen schnell zu unangenehmen Gerüchen, als auch ungebetenen Gästen, wie beispielsweise Buckelfliegen, Maden usw. kommen kann. Wir füttern unsere Fauchschaben bevorzugt mit Möhren, Gurken, Bananen, Äpfeln und weiteren Pflanzlichen gewaschenen Küchenresten, aber auch Beetle Jelly Food wird gerne angenommen.
Einen Wassernapf benötigen die Schaben nicht unbedingt, hier würde die im großen Teil sehr wasserhaltige Pflanzliche Ernährung vollkommen ausreichen.
Falls man jedoch dennoch nicht auf eine Wasserschale verzichten möchte, empfehlen wir Wassergel in der Wasserschale, um eventuelles Ertrinken der adulten aber auch kleinen Nachtzuchten (Nymphen) zu vermeiden.
Die Madagaskar-Fauchschabe gehört zu den größer werdenden Schabenarten und erreichen in ihrer ausgewachsenen Größe (adult) etwa 4-8cm.

Milben an der Madagaskar-Fauchschabe (Gromphadorhina portentosa):
Die Madagaskar-Fauchschaben gehören zu den Schaben, die in einer symbiotischen Gemeinschaft mit Milben leben. Diese Milben sind für die Schaben nicht gefährlich, da diese das Tier reinigen an Stellen, die die Schabe nicht selbst erreichen kann.
Diese Milben leben in erster Hinsicht von Futterresten, Kotresten, Speichel und anderen Verschmutzungen auf dem Chitinpanzer der Schabe.
Dennoch sollte man darauf achten, dass die Milben nicht zu viele werden. Auch bei der Verfütterung der Schaben an Vogelspinnen sollte man achtsam sein und schauen, dass die Fauchschabe am besten keine Milben mehr am Körper hat. Beispielweise kann man die Schabe auch kurz mit Wasser abspülen.
Bei Vogelspinne sollte man mit Milben immer etwas vorsichtig sein, da verschiedene Milbenarten für die Vogelspinne gefährlich werden können. Wir empfehlen aber ganz klar eher auf die Verfütterung von Fauchschaben an Vogelspinnen zu verzichten und hier eher zur Argentinischen Waldschabe zurückzugreifen. 
  

Bei einer Bestellung erhalten Sie ausschließlich mittlere und große Tiere.

!!! WICHTIG Futtertiere Infos zum Versand WICHTIG !!!

Wir haben keine Futtertiere auf Lager, wir bestellen immer frisches und hochqualtitatives Lebendfutter vom Großhändler, daher sind Futtertiere generell nur auf Bestellung mit Vorkasse zu erwerben!
Die Futtertiere bestellen wir sonntags um 24:00Uhr* beim Großhändler, sodass diese spätestens mittwochs bei uns ankommen und leiten diese dann, von uns aus, an Sie weiter der Versand dauert so nur 2-3 Tage.

*Bestellungen müssen bis zu diesem Zeitpunkt bezahlt sein, damit wir die Futtertiere mit bestellen können.

Bei geringen Temperaturen unter 15°C bitte immer die Versandoption inkl. Styroporbox (oder Styroporplatten) und ggf. Heatpack wählen, ansonsten kann eine Lebendankunft nicht garantiert werden und wir haften in dem Fall nicht für eventuellen Schaden an den Futtertieren.

Achtung Schaben sind sehr temperaturempfindlich und werden bei Frost nicht bei unserem Schabenhändler geordert. Die Ausfallrate ist da leider zu hoch.