0.1 Pamphobeteus sp. Cascada

  • €60,00
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Pamphobeteus sp. Cascada ist eine schöne recht großwerdende Vogelspinne aus Südamerika.
Adulte Weibchen habe eine schwarz- bis dunkelbraune Grundfarbe auf mit leicht roten Haaren auf dem Abdomen. Auf dem Carapax hat sie hinter den Augenpaaren eine schöne rosafarbene Zeichnung. Adulte Männchen sind Pamphobeteus typisch wunderschön und strahlend violett gefärbt und Spiderlinge haben das Pamphobeteus-typische "Tannenbaummuster", welches sie etwa in der 5.fh verlieren und sich dann bis zur Adulthäutung, wie adulte Weibchen auschauen. Männchen färben sich somit 2 mal richtig um.
Auf Grund ihrer Größe empfehlen wir für ein adultes Weibchen eine Grundfläche von 30x40cm. Das Terrarium sollte 30cm hoch sein, damit man den Bodengrund nach hinten schön hoch ansteigend einfüllen kann, um den Tieren die Möglichkeit zum graben zu geben, wenn sie das möchten. Eine gebogene halbe Korkröhre als Unterschlupf und ein Trinknapf bei größeren Tieren sollte auch nicht fehlen.
Pamphobeteus sp. Cascada mag es eher feuchter, der Bodengrund sollte als nie vollkommen austrocknen.
Mit Moos (z.b. Sphagnummoos) kann man die Feuchtigkeit im Terrarium gut halten.
Möchte man echte Pflanzen im Terrarium haben, empfiehlt sich beispielsweise eine Efeutute, die nicht nur sehr robust sind, sondern auch mit der Luftfeuchtigkeit sehr gut klarkommt.
Pamphobeteus Arten sind i.d.R. sehr robust und sind durch ihre Art und das recht schnelle Wachstum sehr beliebt in der Spinnenhaltung. Sie fressen viel uns gerne und machen keine großartigen Fresspausen und sind daher auch super Anfängertiere! ;)

aktuelle Größe: 5.-6.fh
Geschlecht: weiblich

Lebensart: bodenbewohnend
Schutzstatus: nein
Verbreitung: Südamerika
Adultgröße: 6-7 cm KL
Haltung: 22-25 C° 70-80% LF