0.1 Ornithoctoninae sp. "Mae Hong Son"

0.1 Ornithoctoninae sp. "Mae Hong Son"

  • €350,00
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Ornithoctoninae sp. "Mae Hong Son" ist eine noch unbeschriebene Vogelspinnenart aus Thailand.
Diese Art ist eine absolute Rarität und man findet sie fast kaum noch im Hobby.
Vor ein paar Jahren kamen ein paar Wildfänge ins Hobby, die für einige wenige Nachzuchten sorgten.
Die Tiere haben eine schwarze, leicht bläulich schimmernde Grundfarbe und einen beigefarbenes Abdomen, leicht ähnlich wie z.B. Cyriopagopus sp. hatihati.
Dennoch werden sie nicht so groß wie diese und Weibchen erreichen eine Größe von knapp 4cm Körperlänge.
Obwohl sie der Gattung Ornithoctoninae zugeordnet sind, haben wir die Erfahrung gemacht, dass die Tiere definitiv eher in der Höhe leben, als in der Erde und daher für uns klassische Baumbewohner sind.
Als Unterbringung für ein adultes Weibchen würde theoretisch ein 20x20x30cm großes Terrarium reichen, größer geht aber natürlich immer.
Als Einrichtung eignet sich eine senkrecht stehende Korkröhre als Unterschlupf und etwas mehr Bodengrund, als für die klassischen Baumbewohner.
Ein Trinknapf und etwas Moos für die geeignete Luftfeuchtigkeit ist ebenfalls empfehlenswert.
Ornithoctoninae sp. "Mae Hong Son" ist eine scheue, aber dennoch recht entspannte Vogelspinne, die man auch regelmäßig zu Gesicht bekommt. Haltungstechnisch sind die Tiere sehr pflegeleicht und kommen auch mit kurzzeitiger Trockenheit problemlos klar, dennoch bevorzugen sie ein eher feuchtwarmes Klima.
Mit der Ornithoctoninae sp. "Mae Hong Son" hat man eine absolute Rarität zuhause.
Leider finden wir kein passendes Gegenstück für das Nachtzucht-Weibchen, weshalb sie nun ein schönes Zuhause sucht.

aktuelle Größe: subadult/adult
Geschlecht: weiblich

Lebensart: baumbewohnend
Schutzstatus: nein
Verbreitung: Thailand
Adultgröße: 4 cm KL
Haltung: 23-29 C° 70-85% LF